Downloads

Konstruktionsmechaniker

#nextlevel

Folge uns auf

0212 2 238 00
Image Alt

Konstruktionsmechaniker

Bildungsgangleitung

Dennis Wellner, TBK Solingen

Dennis Wellner, StR

Schulform: Berufsschule, Anlage A

Voraussetzungen: Ausbildungsvertrag mit einem Betrieb

Dauer: 3,5 Jahre

Möglicher Abschluss: Berufsschulabschluss und Hauptschulabschluss, ggf. je nach Berufsschulabschlussnote höherwertig

Konstruktionsmechaniker beschäftigen sich in erster Linie mit der Herstellung, der Erweiterung, dem Umbau oder mit der Instandhaltung von Metallkonstruktionen, häufig von großdimensionierten Bauteilen. Die Einsatzgebiete sind in Bereichen des Stahl-, Metall-, Maschinen-, Schiff- oder Fahrzeugbaus. Aufgaben der Konstruktionsmechaniker sind das Fertigen, Montieren, Instandsetzen und Warten von Stahlskeletten, Stahlausbauten, Verkleidungen, Aufzügen, Transport- und Verladeanlagen etc.
Die Ausbildung erfolgt im Dualen System, d.h. im Ausbildungsbetrieb und im Berufskolleg und dauert insgesamt 3,5 Jahre.
Eine der wichtigsten Voraussetzungen für den Beruf des Konstruktionsmechanikers ist ein Verständnis für technische Zusammenhänge, räumliches Vorstellungsvermögen und handwerkliches Geschick.

Aktuelles aus dem Bildungsgang

  • Alle
  • Konstruktionsmechaniker
Lernort Fabrik! Die Klasse MMB M in der historischen Gesenkschmiede Henrichs in Solingen

Geposted am: 1. Dezember 2017, Kategorie(n): Aus den Bildungsgängen, Konstruktionsmechaniker

Besuch in der Gesenkschmiede

Wie in jedem Jahr wurde auch im  Dezember 2017 im Anschluss an das Lernfeld Umformen…