Unser Wohnheim

wohnheim-logo.jpg
 
Direkt neben der Fachschule in der Blumenstraße steht das historische Fabrikgebäude der Fa. Perlmann. Dieses wurde im Jahre 2002 in ein modernes Wohnheim umgebaut. Die sechs Wohneinheiten bieten heute jeweils 4-6 Auszubildenden in Einzel- und Doppelzimmern einen Schlafplatz. Jedes Apartment ist mit einer voll ausgestatteten Küche und ein bis zwei Bädern versehen. Genutzt werden die Wohnungen vornehmlich von Schülerinnen und Schülern der Landesfachklassen der Graveure, Metallbildner sowie der Oberflächenbeschichter, die für ihren Blockunterricht am Technischen Berufskolleg teilweise von weit her nach Solingen anreisen.
 
Der Antrag für einen Bettplatz im Wohnheim muss für die Unterstufe sechs Wochen vor Blockbeginn 
(1. Block) vorliegen. Danach reicht es vor Beginn des 3. und 5. Blocks die Nutzungsvereinbarung vollständig ausgefüllt zu zuschicken. Im Downloadbereich unten auf der Seite finden Sie das Merkblatt mit Informationen für die Betriebe samt Anmeldeformular, die Nutzungsvereinbarung sowie die Hausordnung.

Die Anmeldeformulare und die Hausordnung für unser Wohnheim finden Sie unterhalb dieses Artikels.
 
Bitte laden Sie alle unten stehenden Dateien herunter und lesen Sie diese sorgfälltig durch. Füllen Sie bitte entsprechende Formulare aus und stimmen Sie der Nutzungsvereinbarung zu. Senden Sie uns dann bitte folgende Formulare unterschrieben zurück:

  1. Antrag auf Bereitstellung eines Bettplatzes & die Nutzungsvereinbarung (vgl. 3-anmeld-nutzung)
  2. Einverständniserklärung der/des Erziehungsberechtigten (nur bei Minderjährigen > vgl. 4-anmeld-minderjaehrig)

Zur Info: Die PDFs sind interaktiv, d.h. Sie können alle erforderlichen Felder digital ausfüllen und Ihre digitale Unterschrift über den Acrobat Reader erstellen, einfügen und per Mail an uns zurücksenden. Das ist der schnellste und umwelt- freundlichste Weg. Alternativ auch per Post oder Fax möglich.