„Living library“ am Technischen Berufskolleg Solingen

Schon einmal lebendige Bücher ausgeliehen? Am 19. Juni 2019 hatten die Klassen der GMGU und der JBBU des Technischen Berufskolleg Solingen die Möglichkeit, sich einzelne „Bücher“ im Rahmen der Veranstaltung „living library“ auszuleihen. VertreterInnen von 11 unterschiedlichen Religionsgemeinschaften bzw.  Weltanschauung wie Hinduismus, Buddhismus, Judentum, Islam, Heilsarmee, ev. & kath. Christentum, Bahai, Aleviten als auch des humanistischen Verbandes stellten sich den Fragen interessierter SchülerInnen.
 
Im persönlichen Gespräch blieb viel Zeit für manche Frage, die vielleicht so nicht gestellt worden wäre, so z.B. nach dem Grund des Glaubens und was dieser für den einzelnen Menschen bedeutet. Miteinander ins Gespräch kommen, sich Kennenlernen und Nachfragen – in diesen Zeiten ist dies wichtiger denn je. Die Veranstaltung „living library“ wurde vom TBK und der Weiterbildungseinrichtung Arbeit und Leben NRW veranstaltet.

Schülerinnen und Schüler nutzten die Möglichkeit zum Gespräch über Glaube und Religion.