Gestaltungstechnische Assistenten

Die Ausbildung zum GTA eignet sich für Schüler und Schülerinnen, die sich für Kunst und Design interessieren und gestalterisch begabt sind. Zugangsvoraussetzung ist die Fachoberschulreife sowie ein praktischer Eignungstest und die Vorlage einer Mappe mit selbst gestalteten Arbeiten. Ziel des dreijährigen vollzeitschulischen Bildungsgangs ist die Doppelqualifikation, d.h. die Fachhochschulreife und der staatlich anerkannte Berufsabschluss zum Gestaltungstechnischen Assistenten. Mit dieser Berufsausbildung finden sie ihren späteren Arbeitsplatz u.a. in der Werbung, in der Mediengestaltung, im Druck- und Verlagswesen. Die erworbene Fachhochschulreife berechtigt zum Studium an Fachhochschulen, z.B. in den Studiengängen Kommunikationsdesign, Produktdesign, Architektur, Innenarchitektur u.a. Für Schüler und Schülerinnen, die bereits den schulischen Teil der Fachhochschulreife erlangt haben, bieten wir die Möglichkeit die Doppelqualifikation in zwei Jahren zu erreichen.

Noch Plätze frei!

Jugendliche, die sich noch für das Schuljahr 2019/20 als Gestaltungstechnische Assistenten bewerben und anmelden möchten, haben weiterhin die Möglichkeit dazu. Ihre Anmeldung nimmt das Sekretariat entgegen, danach werden Sie zur Mappenvorlage und Praktischen Eignungstest eingeladen. Zögern Sie nicht, wir freuen uns auf Sie.

Outdoor-Programm in der Eifel

Die erste Klassenfahrt der Unterstufe der Gestaltungstechnischen Assistenten führte ins Hellenthal, Eifel. Im Vordergrund der Klassenfahrt stand die Bildung einer soliden Klassengemeinschaft sowie die Förderung der Kooperation und Teamfähigkeit in der Klasse. An drei Tagen nahmen die Schüler und Schülerinnen an Aufgaben aus der Erlebnispädagogik teil, die das Vertrauen zueinander und die Verantwortungsübernahme füreinander förderten. Positiv bewerteten die Schüler und Schülerinnen die verschiedenen Programmpunkte u.a.

Klassenfahrt
Klettern in der Eifel

Seiten

Subscribe to TBK-Solingen.de - Gestaltungstechnische Assistenten