Technisches Gymnasium

Sie sind besonders an Technik und Naturwissenschaften interessiert? Sie wollen die Theorie mit der Praxis verbinden? Dann bietet das Technische Gymnasium mit den Leistungskursen Mathematik und Maschinenbautechnik eine interessante Alternative zu der Oberstufe an einem Gymnasium oder einer Gesamtschule.

Durch die spezielle Profilbildung (Maschinenbautechnik) eignen Sie sich besondere Kenntnisse, Fertigkeiten und methodische Voraussetzungen für technisch orientierte Studiengänge an. Das qualifiziert Sie in besonderer Weise für ein technisches Studium und bedeutet auch einen Vorsprung gegenüber anderen Studenten, die ihr Abitur an einem herkömmlichen Gymnasium gemacht haben. Das gilt natürlich besonders, wenn es ihr Berufswunsch ist, Maschinenbauingenieur zu werden. Aber auch für andere Ingenieurstudiengänge sind Sie bestens vorbereitet, da Sie das "technische Denken" lernen werden.

Auch für eine Berufsausbildung im technischen Bereich werden Sie fachlich bestens vorbereitet. In unseren gut ausgestatteten Werkstätten eignen Sie sich berufsrelevante Kenntnisse und Fertigkeiten an.

Nach erfolgreichem Bestehen der zentralen Abiturprüfung wird die Allgemeine Hochschulreife (Abitur) erlangt. Mit diesem Abschluss ist es möglich, bundesweit jedes Studium an einer Universität, einer Gesamthochschule oder Fachhochschule aufzunehmen.

 

Eine interessante Fortbildung im Labor für Steuerungstechnik

Unser Steuerungstechniklabor mit PCs für die Simulation und mit Arbeitsplätzen für praktischen Übungen wird im Schulalltag von den Schülern des Technischen Gymnasiums in den Fächern Maschinenbautechnik und Konstruktions- und Fertigungstechnik sowie von zukünftigen Maschinenbautechnikern und Industriemechanikern in Beschlag genommen. Aber auch Gäste sind willkommen, unsere Technik zu nutzen. Im Rahmen von "Wissensaustausch Technik" wurde von der Firma Festo Didactic für Lehrer und Ausbilder eine Pneumatikschulung angeboten.

Technisches Gymnasium Steuerungstechnik TBK Solingen
Technisches Gymnasium Steuerungstechnik TBK Solingen

Qualifikationen - Abitur und mehr

Neben dem Abschluss der Allgemeinen Hochschulreife qualifizieren sich die Schülerinnen und Schüler des Technischen Gymnasiums darüber hinaus mit jedem neuen Schuljahr weiter:
Sie erwerben mit der Versetzung von der Einführungsphase in die Qualifikatonsphase den schulischen Teil der Fachhochschulreife nach Jahrgangsstufe 11. Um an einer Fachhochschule studieren zu können, muss man noch eine Ausbildung erfolgreich abschließen.

Fächer

Mathematisch-naturwissenschaftlich-technische Fächer

- Maschinenbautechnik (LK)
- Mathematik (LK)
- Physik
- Informatik
- Konstruktions- und Fertigungstechnik (CAD)
- Konstruktions- und Fertigungstechnik (CNC)
- Konstruktions- und Fertigungstechnik (Steuerungstechnik)
- Fachpraxis (Metalltechnik und Elektrotechnik)
- AG Kfz-Technik (Wahlbereich)

Sprachliche Fächer

- Deutsch
- Englisch
- Spanisch (Zweite Fremdsprache)

Abiturprüfungen

1. schriftliches Prüfungsfach (Leistungskursfach): Mathematik
2. schriftliches Prüfungsfach (Leistungskursfach): Maschinenbautechnik
3. schriftliches Prüfungsfach (Grundkursfach): Deutsch oder Englisch
4. mündlichesvPrüfungsfach (Grundkursfach): Gesellschaftslehre mit Geschichte, Religionslehre oder Wirtschaftslehre

Seiten

Subscribe to TBK-Solingen.de - Technisches Gymnasium