Metallografen am TBK Solingen erhielten Stele für das beste Poster

Im Rahmen der Fachtagung Mikpräp im März diesen Jahres gewannen die Schüler Philipp Drenkow,  Justus Grah und Alexander Spies mit einem  Beitrag zur Schadensfallanalyse bei dem nun schon traditionellen Posterwettbewerb den ersten Preis. Erstmalig seit diesem Jahr wird diese Auszeichnung  von der Fachfirma ATM gestiftet und mit einer Stele geehrt, die am 18.12. 2017 von  Herrn Laimmer, dem Vorsitzenden der Gesellschaft für Materialografie  Rhein- Ruhr e.V.  und Frau Belinger von der Firma ATM GmbH überreicht wurde. Eine schöne Überraschung für die angehenden Physikalisch-technischen Assistenten mit dem  Schwerpunkt Metallographie und Werkstoffkunde. Herzlichen Glückwunsch!

Metallographen am TBK Solingen Preisträger MikPräp
Preisträger bei der Preisübergabe
Metallographen am TBK Solingen der Preis