Kraftfahrzeugmechatroniker

Das Technische Berufskolleg Solingen bietet im Fachbereich Kraftfahrzeugmechatronik Berufsschulunterricht, für den 3,5-jährigen Ausbildungsberuf Kraftfahrzeugmechatroniker/in, mit folgenden Schwerpunkten an:

• PKW-Technik
• Nutzfahrzeugtechnik

Momentan werden die Auszubildenden in jeweils einer Klasse pro Jahrgang beschult. Die unterschiedlichen Schwerpunkte der Kraftfahrzeugmechatronik werden bis auf einige Stunden in der Oberstufe gemeinsam unterrichtet. Am Ende des 2. Ausbildungsjahres findet der 1. Teil der gestreckten Gesellenprüfung statt. Dieses Ergebnis geht zu 35% in die Gesamtnote der Gesellenprüfung ein. Die Ausbildung erfolgt im dualen System, d. h. im Ausbildungsbetrieb und im Berufskolleg.

Der Rahmenlehrplan baut auf einem einheitlichen Berufsbild mit gemeinsamen Lernfeldern 1 bis 10 auf und differenziert Kompetenzen in den Lernfeldern 11 bis 14 nach den Schwerpunkten Personenkraftwagentechnik, Nutzfahrzeugtechnik, Motorradtechnik, System- und Hochvolttechnik und Karosserietechnik. Die Lernfelder des Rahmenlehrplans beziehen sich auf berufliche Problemstellungen aus den Handlungsfeldern Service, Reparatur, Diagnose und Um- und Nachrüsten. Außerdem werden noch Wirtschaft und Englisch unterrichtet. Hinzu kommen noch weitere berufsübergreifende Lernbereiche hinzu: Deutsch/Kommunikation, Religionslehre, Politik/Gesellschaftslehre und Sport/Gesundheitsförderung.

Unsere Labors für die Grund- und Fachbildung bieten hervorragende Möglichkeiten zur Funktions- und Fehleranalyse im Kfz-Bereich. Die Fehlerauslese mit modernsten Geräten, der Einsatz fachspezifischer Computerprogramme und die Anbindung an das Internet sind wichtige Teile unseres praxisorientierten Ausbildungskonzepts. Mehrere Fahrzeuge und Motoren sind mit Messstellen ausgestattet und mit den Arbeitstischen verbunden. Diese Konstellation ermöglicht jedem Auszubildenden zeitgleich eine gezielte Fehleranalyse. Die Ergebnisse können anschließend über einen Beamer an die Tafel projiziert werden. So können alle Signale verständlich dargestellt und erläutert werden.

Zur praktischen Arbeit stehen uns unter anderem verschiedene Getriebe und Motoren sowie folgende Fahrzeuge zur Verfügung:

• BMW Z3 Coupe
• Audi A2
• BMW 318i

Die gute Zusammenarbeit mit den Ausbildungsbetrieben und der Innung des Kfz-Gewerbes Kreis Solingen hat hier eine lange Tradition. Seit Jahren werden in den Räumen der Schule im Auftrag der Innung die Gesellenprüfungen des KFZ-Handwerks durchgeführt.

Herzlichen Glückwunsch!

Wir gratulieren unseren Auszubildenden aus dem 3. Lehrjahr ganz herzlich zur bestandenen, vorgezogenen Gesellenprüfung zum Kfz-Mechatroniker und wünschen für die Zukunft alles Gute und viel Erfolg! Lasst Euch mal wieder am Technischem Berufskolleg Solingen sehen, Jungs!

KFZ Technik
Im Bild von links nach rechts: Horst Mackenbach, Leonhard Schöneseiffen, Michael Kotlenga, Fabian Kotlenga, Kristof Hübner, Ursula Rhode, Jens Rapski, Marco Giese, Yannik Duhr, Alex Jacobi

Die Kfz-Abteilung des Technischen Berufskollegs auf der Solinger Autoshow 2017

Wie auch in den vergangenen Jahren hat sich die Kfz-Abteilung an der Solinger Autoshow 2017 beteiligt. Unter der federführenden Regie unseres Fachlehrers Kristof Hübner haben wir unseren getunten Golf präsentiert und jede Menge interessierte Besucher zu den einzelnen Bildungsgängen im Kfz-Bereich beraten. Ob Kfz-Mechtroniker im Bereich Personen- oder Nutzfahrzeuge oder Motorradtechnik! Vom Karosseriebauer bis zum Lackierer! Und - in Zusammenarbeit mit den Kollegen Frau Witoch und Herrn Ern vom Friedrich-List-Berufskolleg - auch zum Ausbildungsberuf der Automobilkaufleute!

TBK Solingen Technisches Berufskolleg Kfz-Abteilung Golf Solinger Autoshow 2017
Unser Golf als Eyecatcher auf der Solinger Autoshow 2017
TBK Solingen Technisches Berufskolleg Kfz-Abteilung Golf Solinger Autoshow 2017 TBK Solingen Technisches Berufskolleg Kfz-Abteilung Kfz-Mechatroniker Beratung Solinger Autoshow 2017

Interessante Informationen

Kfz-Mechatroniker/innen beschäftigen sich in erster Linie mit Wartung, Reparatur und Instandsetzung von Fahrzeugen. Fach- und Beratungsgespräche mit Kunden sind für diesen Beruf selbstverständlich. Dazu gehört ein fundiertes Fachwissen bezüglich der Mechanik und Elektronik der Fahrzeuge. Der hohe Anspruch, der an den Beruf des Kfz-Mechatronikers gestellt wird resultiert aus dem Zusammenspiel der vielen mechanischen und elektronischen Bauteile und Teilsysteme, die das Fahrzeug zu einem komplexen Gesamtsystem machen.

Exkursion der Kfzler des Technischen Berufskollegs Solingen zur Essener Motorshow

Traditionell geht es am Ende des Jahres für die gesamte Kfz-Abteilung zur Essener Motorshow. Sie ist Europas größte und bedeutendste Leistungsshow für Tuning, Motorsport, sportliche Serienfahrzeuge, Classic Cars und Motorräder. Rund 110 Schüler waren mit von der Partie und wie immer begeistert vom Angebot! Neben vieler interessanter Tuning-Varianten konnten wir sogar dem amtierenden Europameister im Motorrad-Trial, Timmy Hippel, kennenlernen! Beeindruckend, was er mit seinem Sportgerät leistet! Natürlich durfte auch eine Fahrt mit quietschenden Reifen nicht fehlen!

Kfz-Abteilung des Technischen Berufskollegs Solingen auf DER Motorshow in Essen
Angewandtes Tuning - oder einfach: breiter, schneller, tiefer!
Kfz-Abteilung des Technischen Berufskollegs Solingen auf DER Motorshow in Essen Kfz-Abteilung des Technischen Berufskollegs Solingen auf DER Motorshow in Essen Kfz-Abteilung des Technischen Berufskollegs Solingen auf DER Motorshow in Essen Kfz-Abteilung des Technischen Berufskollegs Solingen auf DER Motorshow in Essen Kfz-Abteilung des Technischen Berufskollegs Solingen auf DER Motorshow in Essen Kfz-Abteilung des Technischen Berufskollegs Solingen auf DER Motorshow in Essen Kfz-Abteilung des Technischen Berufskollegs Solingen auf DER Motorshow in Essen
Subscribe to TBK-Solingen.de - Kraftfahrzeugmechatroniker