Höhere Berufsfachschule

In der höheren Berufsfachschule werden drei Ausbildungsgänge mit den Fachrichtungen

Gestaltungstechnik
Informationstechnik
Metallographie und Werkstoffkunde

angeboten. In allen drei Fachrichtungen wird ein Berufsabschluss nach Landesrecht und die Fachhochschulreife vermittelt.

Nach dem erfolgreichen Abschluss der höheren Berufsfachschule besteht die Möglichkeit, innerhalb eines Jahres auch die Allgemeine Hochschulreife zu erlangen.