Besuch der 71. Bergischen Kunstausstellung

Moderne, zeitgenössische Kunst bringt man mit Städten wie Berlin, Köln, Kassel oder Düsseldorf in Verbindung. Aber auch in Solingen findet Jahr für Jahr eine hochklassige Ausstellung moderner Kunst statt. Derzeit stellt das Museum Baden in der 71. Bergischen Kunstaustellung fünfzehn Exponate moderner Künstler aus. Grund genug für die Mittelstufe der Gestaltungstechnischen Assistenten des Technischen Berufskollegs der Ausstellung einen Bersuch abzustatten. Die Ausstellung zeigt Werke verschiedenster Art: der Malerei, der Plastik, des Films, der Fotografie, der Rauminstallation und vieles mehr.
Um die Aussage der Werke nachvollziehen zu können empfiehlt es sich sehr, an einer öffentlichen Fürhung teilzunehmen. Diese bietet das Museum jeden Sonntag um 11:15 an. Unsere Schülerinnen und Schüler kamen in den Genuss, von der stellvertretenden Dirketorin des Museums und Jurymitglied des Bergischen Kunstpreises Frau Elbracht-Iglhaut durch die Ausstellung geführt zu werden. Ein Besuch der Ausstellung ist sehr zu empfehlen. Sie ist bis zum 5. November geöffnet. 

Installation der japanischen Künstler Nana Hirose und Kazuma Nagatani
Installation der japanischen Künstler Nana Hirose und Kazuma Nagatani
Verpackungsmaterialien, die in der Art der Anordung, Farbe und Lichtbrechung zum Kunstobjekt werden. Szenen aus Frankfurt Ohne Titel